DEUTSCH

Stefanie Ochs

Blog & Podcast

Wesentliches für dich und dein Leben
von Stefanie
(Kommentare: 2)

Jahresmandala 2016

Darum wird es diesem Jahr gehen!

Du glaubst 2015 hatte es in sich? Dann warte mal was dieses Jahr auf dich wartet. Natürlich im positiven...

von Stefanie
(Kommentare: 6)

Gabriele und die Fee

Ein Weihnachtsmärchen (nicht nur) für Feinfühlige und Empathen

Gabriele ist eine sehr feinfühlige Frau. Immer darauf bedacht, es anderen Recht zu machen, so dass alle sich wohl und wertgeschätzt fühlen.

Doch in ihr gibt es auch eine Stimme die sagt: boah, ...

 

von Stefanie
(Kommentare: 22)

Dankbarkeits-Advents-Kalender

Dankbarkeit und Fülle

Es ist wieder soweit. 24 Tage - Ich werde mich 24 x bewusst auf etwas konzentrieren, wofür ich dankbar bin.

Ich lade dich ein, es mir gleich zu tun. Statt auf das zu Fehlende, entscheidest du dich ganz bewusst jeden Tag bis Weihnachten für etwas aus dem vergangenem Jahr oder generell, wofür du Dankbarkeit empfindest. Du verbindest dich dadurch...

von Stefanie
(Kommentare: 0)

Leichtigkeit und Glück einladen

Deine Aufmerksamkeit lenken

Mit dem Glück ist das ja so eine Sache. Sehr häufig erzählen mir Klientinnen, das sie sich mehr Leichtigkeit wünschen und einfach nur glücklich sein wollen. Das Leben scheint es oft aber irgendwie zu verunmöglichen...

von Stefanie
(Kommentare: 3)

Leben als Empath

Wenn Doppelbotschaften dein Leben bestimmen

Im Grunde ist Empathie eine Form der Hochsensibilität und der Hellsichtigkeit (Fühligkeit) und auch gibt es hier viele feine Unterschiede in Stärke und Ausprägung....

 

von Stefanie
(Kommentare: 2)

Konflikte als Chance

Jeder Konflikt ist eine Chance dir selbst näher zu kommen.

Oft nehmen wir Konflikte als etwas wahr, das von Aussen an uns heran getragen wird. Wir können nur, mehr oder weniger gut, damit umgehen. Tatsächlich aber liegt hier eine enorme transformative Kraft:

von Stefanie
(Kommentare: 2)

Du bist immer erfolgreich

Weisst du das?

Gerade "erwachende" Menschen haben oft Probleme mit Geld. Es ist, als ob es ein unsichtbares Gebot gäbe, dass beides zusammen nicht geht. Aber auch das sind "nur" Glaubenssätze und Überzeugungen in uns und ich finde auch hier wird es Zeit, endlich damit aufzuräumen, oder? ;)